Behandlung
Diagnostik
Therapie
 

Therapie

Das Team der Waldklinik ist seit vielen Jahren in der Behandlung von Parkinsonpatienten geübt und spezialisiert. Unsere Behandlungsmaßnahmen sind komplex und umfassen vordergründig die notwendigen Veränderungen der medikamentösen Einstellung nach modernen internationalen Richtlinien.

Daneben wird für jeden Patienten ein individuelles nichtmedikamentöses Therapieprogramm zusammengestellt.
Hierzu gehören alle physiotherapeutischen und ergotherapeutischen Maßnahmen, aber auch Gehirnjogging, kommunikative Bewegungs- und Tanztherapie, konzentrative Entspannungstechniken und autogenes Training.

  • Krankengymnastik
    Hierzu zählen Kleingruppen- und Einzelgymnastik, Gangschulung, Haltungsübungen, aber auch Gleichgewichtstraining, mimische Übungen und Maßnahmen zur Verbesserung der Atmung.

  • Ergotherapie
    Zum ergotherapeutischen Repertoire gehört die Schulung der Feinmotorik, insbesondere die der Finger; vordergründig als kreatives Gestalten mit den verschiedensten Materialien.
    Behandlungsbestandteil sind aber auch die notwendigen Verrichtungen des täglichen Lebens.

  • Sprachtherapie
    Sprachtherapie wird ebenfalls als Einzelbehandlung oder in Kleingruppen durchgeführt und ist meist mit mimischen Übungen und Atemtraining verbunden.

  • Psychologische Betreuung
    Im Rahmen der psychologischen Betreuung werden je nach Bedarf Trainings sowie Einzel- oder Gruppengespräche auf kognitiv-verhaltens-therapeutischer Grundlage angeboten. Schwerpunkte bilden hierbei die Themen Gedächtnis, Problemlöse-fähigkeiten, Depressionen und Ängste, Soziale Kompetenz und Stressbewältigung.

  • Massagen und Bäder
    Zu unserem Angebot gehören unter anderem die klassischen Massagen, Reflexzonen- und Vibrations- massagen, Lymphdrainage, Ultraschallbehandlung, Reizstromtherapie, sowie atemvertiefende Techniken und Dehnlagerung. Unsere aquatherapeutischen Maßnahmen umfassen: UWM, Stangerbad, Whirlpool, Bewegungsübungen im Schwimmbad mit und ohne Geräte, medizinische Bäder und Packungen.

  • Sozialtherapie
    Unsere Sozialtherapeuten bieten themenkonzentrierte Gesprächskreise mit medizinischen, psychologischen oder sozialrechtlichen Schwerpunkten an. So sollen unsere Patienten die Möglichkeit zum Gedanken- austausch mit Fachleuten und anderen Betroffenen bekommen.